Mittwoch, 3. Februar 2021

FLESH & BLOOD, BLUES FOR DAZE, 1995, CD, 2021

 

 
FLESH & BLOOD war eine erstaunliche Supergruppe, die Mark Mangold nach seinen 3 AOR-Alben mit Drive She Said zusammenstellte, auf der Suche nach einem rockigeren, rootsigeren, bluesigeren Sound. Neben Mark Mangold an den Keyboards gibt es den großartigen Danny Vaughn (Tyketto) am Gesang und an der Blues Harp und den Gitarren auf den Bonustracks, Al Pitrelli (Savatage, Joe Lynn Turner, Alice Cooper) an der Gitarre, Chuck Bonfante (Saraya, Drive She Said) am Schlagzeug und Mitch Distefano am Bass.
FLESH & BLOOD's "Blues For Daze" ist bluesig-basierter Hard Rock...klassischer Rock, der Upbeat-Rocker und atmosphärische Midtempo/Balladen mit mehr als einem Hauch von AOR/Melodic Rock mischt. Es hat für jeden etwas zu bieten; inspiriertes Songwriting und erstklassige Keyboards von Mark Mangold, superbe Gitarren von Al Pitrelli, eine grundsolide Rhythmusgruppe mit Chuck Bonfante und Mitch Distefano, gekrönt von Danny Vaughns fantastischem Gesang.
Die Band begann die Aufnahme des Albums ohne den Druck einer Plattenfirma, so dass man deutlich spüren kann, wie alle Musiker die Sessions genießen. Das Ergebnis ist ein wahrhaftiges Album aus Fleisch und Blut", das von Herzen kommt und von allen Beteiligten mit echter Leidenschaft für diesen rootsigen Rock gespielt wird, zweifellos der wegweisende Stil, der ihre prägenden Jahre als Musiker geprägt hat.
Vaughn & Co. rocken zu "Feel the Power", "Shake Ya Tail Feather", dem Titeltrack "Blues For Daze (Mr. Blue)"" und "I Know Where You Been", um sich dann bei dem wunderschönen "Bed of Roses", "Jenny Doesn't Live Here Anymore", "Man Enough" und dem Klassiker ""Voodoo Moon"" zu entspannen. Und wenn Sie nicht innerhalb von Sekunden zum Intro von "Boogie Chile" mit den Fingern trommeln, sind Sie einfach kein Mensch! "Sweet Sister Rose" ist ein klassischer, schläfriger Ritt durch die Slide-Gitarre, der mit einem wilden Chorgesang endet.
Der Closer "Judgment Day" ist ein weiterer Gewinner, der textlich, aber auch musikalisch, an das Rock'n'Roll-Mantra erinnert...let me live my life and stay outta my business...
Aufgenommen Mitte der Neunziger, wurde "Blues For Daze" zu einem vergriffenen Sammlerstück.
Die Band reformierte sich im Herbst 2020 für diese Veröffentlichung, um zwei neue Songs aufzunehmen und ihr Sound bleibt auf "Ready To Roll" eindeutig derselbe. Auf dem zweiten neuen Stück glänzt Danny Vaugh mit einer Akustikversion von "Riverside", dem bluesigen Song, der bereits auf der Platte zu hören ist, und zeigt nicht nur seine stimmlichen Fähigkeiten, sondern spielt auch Akustikgitarre und Bluesharp.
Dies ist eine großartige, rockige CD, und wenn Ihnen das letzte Tyketto-Album gefallen hat, müssen Sie Danny Vaughns erstaunliche Leistung hier hören.

Keine Kommentare:

Kommentar posten