Montag, 21. Januar 2019

SOEN, LOTUS, CD, 2019

SOEN haben die letzten 6 Monate damit verbracht tief in den trüben Abgründen ihrer Emotionen zu graben. Die 9 Songs, die sich auf dem "Lotus" Silberling befinden sind berauschende, süchtig machende Hörtherapien die viele Punkte der heutigen Dunkelheit in Frage stellen und ihnen gleichzeitig Momente großer Hoffnung entgegen stellen. Produziert von David Castillo und Iñaki Marconi in den Ghostward Studios und Studio 6 zwischen Juli und Oktober 2018 ist Lotus das erste Album mit dem kanadischen Gitarristen Cody Ford . Im Zentrum stehen immer noch die packenden heavy, progressiven Soen Riffs. Songs wie "Rival, "Covenant" und Martyrs" sind Dissertationen der modernen Gesellschaft, poetisch voller Konfusion und Chaos jedoch auch voller Stärke, und Schönheit wie der Titel Lotus erahnen lässt. Gefiltert aus diesen Zeiten, die zuweilen wirken wie eine Endlosschleife des menschlichen Rückschritts. Das üppige Lotus Artwork zeigt eine mysteriöse und einnehmende Kupferpyramide die Elemente des 6.Sinnes und größerem Bewusstsein zeigt bevor sich das Gatefold öffnet und ein Mädchen zeigt das von der Kupfer Aura berührt wird. Die CD, die am 1. Februar 2019 über Silver Lining MIsic veröffentlicht wird, kommt im Digipak. Vinyl in colorierter 180g-Pressung im Gatefold Sleeve mit Download Card.

Freitag, 18. Januar 2019

WITHIN TEMPTATION, RESIST, CD, 2019

Sharon den Adel: "Hätte es 'Resist' nicht gegeben, gäbe es Within Temptation wohl auch nicht mehr."
Nach zwei Jahrzehnten sind Within Temptation bereit, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen.
"Resist" ist ohne Frage ein Metal-Album, das seine Inspirationen aus unserer modernen, futuristischen Gesellschaft bezieht - musikalisch wie persönlich - und sie in überwältigende Arrangements und düstere Melodien verwandelt. Das siebte WITHIN TEMPTATION Studioalbum, das am 1. Februar 2019 veröffentlicht wird,  ist mit zehn hymnischen Songs ausgestattet - von extrem tiefgründig bis überwältigend bombastisch - und beinhaltet Kollaborationen mit berühmten Sängern wie Jacoby Shaddix (Papa Roach) und Anders Fidén (In Flames). Ein echter Meilenstein mit einer sehr wichtigen Botschaft: "Wache auf und verteidige deine Freiheit."

Donnerstag, 17. Januar 2019

COME TASTE THE BAND, REIGNITION, CD, 2019

Am 25. Januar 2019 veröffentlichen COME TASTE THE BAND über das AOR Heaven Label das Album "Reignition". Der Silberliing ballert 9 Songs aus den Boxen und überzeugt auf Anhieb.

Mittwoch, 16. Januar 2019

BLAZE BAYLEY, DECEMBER WIND, CD, 2019

Am 11. Januar 2019 veröffentlicht BLAZE BAYLEY über MBM mit "December Wind" eine CD mit 8 regulären und 5 Bonustracks, besser gesagt ein Acoustic Album mit New Tracks und New Versions. Wer es braucht zugreifen.

Dienstag, 15. Januar 2019

SAMMY HAGAR, DANGER ZONE, 1980, CD, 2019

SAMMY HAGAR'S fünf Platten mit dem Label Capitol schlossen mit Danger Zone, einem besonders mutigen Album, das den Gitarristen von seinem eher durchdachten Songwriting-Stil zu einem volleren Hardrock-Sound mit Peitschenhieben von Angriff und Aufregung. Es war ein beeindruckendes Album, das den roten Rocker für eine große Karriereentwicklung und einen lukrativen Deal mit seinem nächsten Label Geffen bereit machte.Die in San Francisco aufgenommene Platte sollte ursprünglich von Tom Scholz, dem verbitterten Führer des millionenschweren Verkäufers Boston, produziert werden, aber es war ein Schritt, der von Toms Plattenlabel abgelehnt wurde, das darauf bestand, dass er sich darauf konzentrierte, ihr Album zuerst fertigzustellen. Nicht zu übertreffen ist, dass Hagar den britischen Ingenieur Geoff Workman frisch von der Aufnahme von Journeys bahnbrechendem Album Infinity rekrutierte. Das war nicht die einzige Journey-Verbindung, denn sowohl Sänger Steve Perry als auch Gitarrist Neal Schon trugen mit Gastauftritten dazu bei, eine durchweg beeindruckende Sammlung von Tracks und eine Produktion zu präsentieren, die Hagars Statur immer weiter nach oben trieb. Ursprünglich 1980 veröffentlicht, enthielt die Platte zehn goldene Hard Rock Nuggets, darunter den Schnitt und Schub der Opener "Love Or Money" und "20th Century Man", zwei von Hagars bisher erfolgreichsten Aufnahmen. Das Tempo geht weiter mit'Miles From Boredom', den finsteren Sorten von'In The Night (Enering The Danger Zone)' und dem triumphalen'Run For Your Life'. Es ist eine Aufzeichnung, die seinen Ruf als einer der überzeugendsten und bedeutendsten Künstler der damaligen Zeit steigerte. Daher macht die Wiederveröffentlichung am 25. Januar 2019 über Rock Candy durchaus Sinn.

Montag, 14. Januar 2019

SECRET RULE, THE 7 ENDLESS, CD, 2019

Am 25. Januar 2019 veröffentlichen SECRET RULE mir "The 7 Endless" über Pride & Joy Records ihr neues Album, das 11 Tracks bietet. Secret Rule gründeten sich Anfang 2014 mit dem Ziel, einen besonderen Sound zu kreieren und diesen mit kraftvollen Rhythmen und Melodien zu verbinden. Im Laufe dieser fünf Jahre eroberten sich Secret Rule ihren Platz in der Metalszene. Die Band wird von der starken und klaren Stimme von Sängerin Angela Di Vincenzo angeführt. Mastermind der Formation ist Gitarrist Andy Menario, Michele Raspanti bringt das Bassspiel auf den Punkt, und für das Powerhouse Drumming ist Nicola Corrente zuständig. Secret Rules Konzerte bieten viel Energie und mischen harte Gitarren mit elektronischen Elementen und Keyboard-Lines; eine Zusammenführung aus beiden Welten. Drei Alben, "Transposed Emotions" (2015), "Machination" (2016) und "The key to the world" (2017), sind bislang erschienen. Eine solide Fanbasis entstandin diesen Jahren aufgrund der starken Livepräsenz der Band und den vielen, namhaften Gästen auf den Alben, wie u.a. Aylin (Sirenia), Stefan Helleblad (Within Temptation), Henrik Klingenberg (Sonata Arctica), Timo Somers (Delain), Sander Zoer (Delain, Leah) und Henning Basse
(Mayan, Firewind).

Freitag, 11. Januar 2019

THREE TREMORS, I, CD, 2019

Die ultimative Heavy Metal Vocal Supergruppe THREE TREMORS mit Tim "Ripper" Owens von Judas Priest und Iced Earth Ruhm, Harry "The Tyrant" Conklin von den US Power Metal Legenden Jag Panzer und Sean "The Hell" Destroyer" Peck von Cage, Denner/Shermann und Death Dealer melden sich am 18. Januar über Steel Cartel Records mit ihrem Debutalbum an. Auf dem 12 Songs umfassendes Originalalbum  liefern, auf dem alle 3 Sänger auf jedem Track gemeinsam auftreten. Das Album ist eine perfekte Mischung aus Power, Speed, Thrash und klassischem True Metal mit all dem stimmlichen Feuerwerk, das man von diesen 3 Metal-Beuten erwarten würde! Frisch von ihrer europäischen Live-Tournee, ist diese wirklich einzigartige Erfahrung eine Band, die nicht nur ein Projekt ist, also zögern Sie nicht zu kaufen, denn dieses Album wird auch Ihre höchsten Erwartungen übertreffen.

Donnerstag, 10. Januar 2019

WAKE THE NATIONS, HEARTROCK, CD, 2019

Das zweite Album von Wake the Nations (WTN), das am 25. Januar 2019 über AOR Heaven veröffentlicht wird, ist mit 11 frischen  AOR-Tracks geladen, die einen Hauch von melodischem Hardrock der 80er Jahre enthalten. 2009 interessierte sich Risto Tuominen für eine Band, die von Janne 'Gekko' Granfors gegründet wurde: eine Grunge-Band mit Krister Stenbom am Lead-Gesang, Tuomas Pelli am Schlagzeug und Gekko an der Gitarre. Sie waren hinter einem Bassisten her, aber seit Risto auftauchte, nahm Gekko den Bass. Es wurde eine Hardrockband'Villa Sucka' gegründet. Sie schrieben aktiv Songs und nahmen im Frühjahr 2010 eine EP auf. Im selben Jahr wurde Risto zu einer melodischen Rock/AOR-Band 'Human Temple' rekrutiert. Gekko folgte ihm bald. Zu dieser Zeit war Jori'Jorge' Tojander der Keyboarder von Human. Tempel. Als Human Temple eine Pause einlegte, beschloss Risto, sein Soloalbum aufzunehmen. 2012. In den letzten Jahren hatte er einige Songs geschrieben, die nie veröffentlicht wurden. Risto bat Jorge, Gekko und Kalle Saarinen, alle aus dem Human Temple, ihm bei der Aufnahme zu helfen. Tuomas bekam auch eine Anfrage, ob er mitmachen könnte: Zuerst war die Idee, bereits geschriebene Songs nur um seiner selbst willen und in guter Qualität aufzunehmen. Aber die Dinge wurden immer anspruchsvoller..... Risto dachte an die Projektband "Wake the Nations". Janne Hurme (Human Temple) und Petri Kitti (Violent Code) erlaubten ihm, auch zwei ihrer Songs aufzunehmen, und so wurde das Album zu einer eigenen Einheit. Es dauerte ein Jahr, bis die Songs fertig abgestimmt waren. Als es Zeit war, den Gesang aufzunehmen, war Risto nicht zuversichtlich genug, es selbst zu tun. So begann er, nach richtigen Sängern zu suchen. Im Jahr 2013 fand er Estef Martinez (Insider) aus Ecuador, Dado Topi? (Time) aus Kroatien, Taage Laiho (Kilpi) und Nils Nordling (Silver Bullet). Janne Hurme und Krister Stenbom waren ebenfalls eingeladen. Darüber hinaus spielte Timo Pelander (Finnland) Gitarren und Jari Pailamo (King Company) Keyboards auf einigen Tracks. Sign of Heart' wurde im Januar 2015 geboren. In der ersten Woche nach der Veröffentlichung erreichte das Album die Top-50 der offiziellen finnischen Charts.
Die Band hatte keinen festen Frontmann und sie sollten sowieso nicht touren. Aber als Einheit -
Zeitanlass, sie spielten auf der Album Release Party, es wurde klar, dass WTN weiterhin für das Live-Publikum spielen würde. Bald kam Krister zur Band und WTN stand auf größeren Bühnen. Der Live-Auftritt im DBTL-Festival 2015 war ein Wendepunkt: WTN öffnete für die Sunrise Avenue und erregte nach ihrer Show internationales Interesse. Seitdem spielt die Band zahlreiche Auftritte: So tourten sie mehrmals in Deutschland und unterstützten den schwedischen Metal-Act Dynazty bei seiner 'Titanic Mass'. Tour in Finnland. Diese Jungs sind nicht nur für ihre Musik bekannt, sondern auch für ihre energiegeladene und positive Einstellung, die auf und ab der Bühne präsent ist. In den Jahren 2016-2018 schrieb und nahm WTN Material für'Heartrock' auf. Es wurde in Zusammenarbeit mit einigen der besten melodischen Hard Rock Profis Skandinaviens durchgeführt. Zu den Autoren gehören zum Beispiel auch Gurus wie Sören Kronqvist (Joe-Lynn Turner/One Desire) und Thomas Wikström (Therion), Mixing und Mastering wurden von dem Allmächtigen Erik Mårtensson (Eclipse/W.E.T.) durchgeführt, Produzenten ist Ilkka Wirtanen (Reckless Love/The Nights). Das Endergebnis ist ein solides und doch vielfältiges melodisches AOR-Album mit Stadion-Rock-Sounds, einem Hauch von den 80er Jahren und interessanten Geschichten über Leben und Liebe.

Mittwoch, 9. Januar 2019

FLASHBACK OF ANGER, SHADES, CD, 2018

"Shades" ist nicht nur das dritte Album der italienischen Melodic Power / Prog Metal-Band FLASHBACK OF ANGER ... DAS ist auch eine der besten Veröffentlichungen in der Geschichte von IceWarrior Records! Die Band liefert großartige Melodien gepaart mit technisch-raffinierten & kraftvollen Riffs sowie eingängigen Refrains. Die Texte sprechen über die heutigen, alltäglichen kleinen und großen (Macht-)Kämpfe aber auch historische Themen werden verarbeitet. "Shades" ist auch der Auftritt von zwei neuen Bandmitgliedern: Lorenzo Innocenti am Schlagzeug und Marco Moron am Bass, beide von der ersten Veröffentlichung von IceWarrior Records bekannt: SEVEN GATES "The Good And The Evil". Anzusiedeln ist "Shades", das am 15. NOvember 2018 veröffentlicht wurde, auf einem Level mit Alben wie STAMINA "Two Of A Kind", SYNTHPHONIA SUPREMA "The Future Ice-Age", natürlich auch SEVEN GATES "The Good And The Evil" oder CRIMSON WIND "The Wings Of Salvation" .

Dienstag, 8. Januar 2019

KANE ROBERTS, THE NEW NORMAL, CD, 2019

Zu den legendären Bildern der 80er Jahre im Rock n Roll, gehört Alice Coopers damaliger "Rambo-looking"-Gitarrist, der mit seiner M-80 geformten Gitarre Feuer auf die Menge schießt.
Dieser Gitarrist war niemand Geringeres als Kane Roberts: ein versierter Musiker und Sänger, der insgesamt vier Soloalben aufnahm (darunter auch das Projekt "Phoenix Down", das Ende der 90er Jahre beim Label Frontiers veröffentlicht wurde). Kanes Name und Fähigkeiten wurden erstmals auf Alice Coopers "Constrictor"-Album bekannt, dem 1987 bald sein selbstbetiteltes Debüt-Soloalbum folgte. Weitere Alben und Tourneen mit Alice folgten, was Kane zu einem bekannten Gesicht im Geschäft machte, vor allem für seine Gitarrenkenntnisse, aber auch für sein Bodybuilder-Image und seine legendäre Maschinengewehrgitarre. Als Solo-Künstler hat er einige Top 40 Hits gelandet und sein vielfältiger musikalischer Hintergrund umfasst Aufnahmen, Schreiben und Tourneen mit Künstlern wie Rod Stewart, Alice Cooper, Desmond Child, KISS, Diane Warren, Alice in Chains, Berlin, Guns N' Roses, Garland Jeffries und anderen. Er hat auch Musik für Filme wie Light Sleeper, Penelope Spheeris' Decline of Western Civilization, Friday the 13th IV Jason Lives, John Carpenter's Prince of Darkness und mehr geschrieben oder aufgenommen. 1991 erschien auf seinem zweiten Soloalbum "Saints and Sinners" für Geffen Records der Top 40 Billboard Hit "Does Anybody Really Fall In Love Anymore?", ursprünglich geschrieben von Jon Bon Jovi und Richie Sambora. Kane ist jetzt mit einem neuen Album zurück und diesmal hat er beschlossen, es wirklich besonders zu machen, da er es geschafft hat, einige wirklich erstaunliche Freunde in die Entstehung einzubeziehen, darunter Alice Cooper selbst, die zusammen mit Alissa White-Gluz (von Arch Enemy) im Hauptvideo / Single "Beginning of the End" zu Gast war. Der Song beinhaltet auch einen Auftritt des Babymetal Powerhouse Drummers Aoyama Hideki. Kane schaffte es auch, seine ehemaligen Alice Cooper Bandkollegen Kip Winger, Paul Taylor und Ken Mary auf dem Album Opener "Above and Beyond" wieder zusammenzubringen. Weitere Gastspiele sind Nita Strauss (aktuelle Alice Cooper-Gitarristin), die an der Lead-Gitarre von "King of the World" und Lzzy Hale (von Halestorm) an "The Lion's Share" mitwirkt. Drei Jahre in der Entwicklung bietet "The New Normal" (10 Tracks) am 25. Jamur 2019 einen absolut einzigartigen Künstler, der bereit ist, wieder ins Rampenlicht zu treten. Absolut unübersehbar, Kane verschmilzt das Alte und das Neue im Metal zu einem wirklich hervorragenden Album. Genieße es mit offenem Geist und mach dich bereit, weggeblasen zu werden!

Montag, 7. Januar 2019

THE UNIVERSE BY EAR, II, CD, 2019

Am 8. März 2019 veröffentlichen THE UNIVERSE BY EAR über Sireena Records ihr zweites Album. Es gibt einige Möglichkeiten, ein Nachfolgewerk auf ein von der Kritik viel beachtetes Debüt (2017) zu beginnen. The Universe By Ear wählen die Offensive und legen einen gebündelten Garage-Rocker mit einem ordentlichen Schuss Sixties-Psychedelik vor. Natürlich leben The Universe By Ear auch auf dem Zweitling ihre Liebe zum instrumentellen Freifall durch den Musikkosmos aus, den sie "psychedelic brain blues" nennen. Doch weil auch die bewusste Grenzbeschreitung letztlich eine Einschränkung sein kann, legen Grünenfelder, Strittmatter und Bürgin mit "Temperamental Apathy" einen Pophook vor, mit "Bad Boy Boogie" einen Bluesrockknaller und mit "Sand And Dust" ein Stück Filmmusik. Selbstverständlich kommen Mathematik ("Lessons From An Ordinary World"), Groove-Riffs ("Euphoria"), Krautrock ("Follow The Echo") und Stonerwucht ("The Loudest Gorilla in the Cage") weiterhin nicht zu kurz. Die Handschrift bleibt – mit drei eigenwilligen Instrumentalisten und ebenso vielen gleichberechtigten Stimmen – unverkennbar. Auf "Where All Sheep Are Black" findet man zu bretternden Gitarren wieder jene ätherischen Stimmüberlagerungen, die schon auf dem Debüt auffielen. Den Hörer wird aber freuen, dass The Universe By Ear auf dem 2019er-Werk ihren Ideen mehr Freiraum zum Atmen lassen. Der nächste knock on the door kommt früh genug. Besetzung: Beni B rgin: Drums, Vocals - Pascal Gr nenfelder: Bass, Vocals - Stef Strittmatter: Guitar, Vocals

Freitag, 4. Januar 2019

TOBY HITCHCOCK, RECKONING, CD, 2019

Der amerikanische Powerhouse-Sänger Toby Hitchcock erregte auf dem mittlerweile legendären Debütalbum Pride of Lions die Aufmerksamkeit der Melodic Rock-Fans. Ein echter Fund von Jim Peterik, dem ikonischen Songwriter von zeitlosen Hits wie "Eye of The Tiger", "Burning Heart", "Hold on Loosely" und "Heavy Metal": Oft im Vergleich zu Bobby Kimball (Toto), Jimi Jamison (Survivor) oder Lou Gramm (Foreigner) hat Hitchcocks Stimme die Tiefe, das Gefühl und die Erweiterung jedes einzelnen von ihnen, behält dabei seine eigene Identität und sein Markenzeichen und macht ihn zu einem absoluten Star in der aktuellen Melodic Rock Szene. Während Pride of Lions eine kleine Pause einlegt (Jim Peterik bereitet ein neues Jim Peterik's World Stage Album vor), nutzte Toby die Gelegenheit, an einer weiteren Solo-CD zu arbeiten, nachdem sein Debütalbum "Mercury's Down" hervorragende Ergebnisse erzielt hatte. Diesmal schloss sich Toby einem anderen super talentierten schwedischen Produzenten Daniel Flores an (Murder of My Sweet, Mind's Eye, Find Me) und das Ergebnis ist, dass eine weitere Hochzeit in der AOR-Stratosphäre gefeiert wurde! Infolgedessen begann Daniel, eine Reihe von erstaunlichen Songs zu sammeln und zu bearbeiten, die von Toby mit Können und Leidenschaft gesungen wurden.
"Reckoning" (11 Songs) erscheint am 25. Januar 2019 und zeigt einmal mehr das unglaubliche Gesangstalent von Toby Hitchcock, dessen Fähigkeiten immer besser werden. Es gibt keinen Grund, dieses Album zu verpassen, das verspricht, eines der Top-Melodic-Rock-Alben des Jahres zu werden!

Donnerstag, 3. Januar 2019

INGLORIOUS, RIDE TO NOWHERE, CD, 2019

Vom Magazin Classic Rock als "the future of British Rock" bezeichnet, sind Inglorious nun endlich bereit, ihr drittes Album nach dem Erfolg von "II", das 2017 auf Platz 1 der UK Rock Charts landete, dem Rockpublikum zu präsentieren. "Ride To Nowhere" erscheint am 20. Januar 2019 (11 Tracks) und zeigt einmal mehr die schiere Klasse der Band aus einer Band, die an Reife, Können und Handwerk wächst. Die Band verbrachte die meiste Zeit des Jahres 2018 damit, das Album aufzunehmen, das wiederum von dem legendären Kevin Shirley (Led Zeppelin, Aerosmith) gemischt wurde. Von den Body-Blow-Riffs der ersten Single "Where are you Now" über die schönen Melodien und bluesigen Obertöne von "I Don't Know You" bis hin zum rockigen Angriff von "Freak Show" und der akustischen Ballade "Glory Days" ist dies ein absolutes Juwel eines Albums, das nicht nur alle Einflüsse des ikonischen Rock and Roll-Schreins von Rockalben aus den 1970er Jahren zeigt, sondern auch den eigenen Sound und die Interpretation von Hard Rock im Jahr 2019 bietet.

Mittwoch, 2. Januar 2019

STARBREAKER, DYSPHORIA, CD, 2019

Der ehemalige TNT-Frontmann Tony Harnell arbeitet mit Primal Fear und Allen/Lande, dem produktiven Gitarristen, zusammen.
Magnus Karlsson erneut für die Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten dritten Starbreaker-Albums. Starbreaker begann als Harnells Nebenprojekt, als er noch in TNT war. Die Band nahm 2005 ihr erstes selbstbetiteltes Studioalbum auf, das am 13. Juli desselben Jahres veröffentlicht wurde. Ende 2007, mit Starbreaker als Hauptprojekt, flog er nach Schweden, um den Großteil der Songs für das neue Album mit Karlsson zu schreiben, und begann Ende des Jahres mit der Aufnahme der neuen Songs. Das zweite Album trug den Titel "Love's Dying Wish" und wurde 2008 veröffentlicht. Das Album enthielt den neuen Bassisten Jonni Lightfoot, der Grossi ersetzte, und wurde von Harnell und Karlsson produziert, mit dem Produzenten Tommy Hansen (TNT, Pretty Maids, Helloween) als Mixer. Nach Harnells Ausscheiden aus TNT in der zweiten Jahreshälfte 2017 begann er schließlich wieder mit der Arbeit, um dieses lang erwartete neue Album aufzunehmen. Das lange Warten bis zum 25. Januar 2019 enttäuscht nicht. Mit einer vielseitigen Mischung aus melodischem und aggressivem Metal, darunter auch ein Judas Priest Cover des Klassikers "Starbreaker", bieten Harnell und Karlsson das wohl reifste, abwechslungsreichste und Album bis heute.

Montag, 31. Dezember 2018

JETBOY, BORN TO FLY, CD, 2019

JETBOY wurde 1983 von Billy Rowe und Fernie Rod gegründet und trägt den Mantel des Rock N' Roll-Glam-Punk-Genres bis ins 21. Jahrhundert mit der gleichen Wut wie vor 25 Jahren. JETBOY, das seit langem als einer der Perfektionisten des Glam-Genres anerkannt ist, war einer von einer Handvoll. von Acts, die die Aufmerksamkeit von Musikfans und Plattenfirmen auf sich gezogen haben. Während Hollywood voller musikalischer Talente war, hatte San Francisco damals nur einen wahren Führer, und dieser Führer war JETBOY. Als generationenübergreifendes Kraftpaket erlebt JETBOY ein Wiederaufleben der Popularität, das nur auf ihre musikalische Relevanz zurückzuführen ist. Rock and Roll-Fans auf der ganzen Welt beginnen, die Musik, die eine Generation geprägt hat, erneut zu besuchen und werden nun zum Soundtrack für ihre Nachkommen. Songs wie Feel the Shake, Heavy Chevy, Stomp it Down to the Bricks, zusammen mit ihrer 2010er EP'Off Your Rocker' haben JETBOY bei einem immer anspruchsvolleren Publikum einen Nerv getroffen. Die Gründungsmitglieder Billy Rowe & Fernie Rod haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Partyatmosphäre wieder in den Rock and Roll zu bringen. Das ist Ihnen mit "Born To Fly (12 Songs) gelungen. Der Silberling erscheint am 25. Januar 2019. Die Band spielt auf großen Bühnen wie Rocklahoma, The South Texas Rock Fest, Rock the Bayou, M3 und einer einmonatigen Tour durch Europa. JETBOY tun das, was sie am besten können.... Spielen Sie ROCK N' ROLL !

Freitag, 28. Dezember 2018

FREI.WILD, RIVALEN UND REBELLEN, DCD/DVD, 2018

In wenigen Worten ist dieses Werk, das las DCD/DVD package am 14. Dezember 2018 veröffentlicht wird, "DIE" stolze Zusatzkrone für alle Frei.Wild - und "Rivalen und Rebellen" Liebhaber. All diejenigen, die dieses sofort mit Gold veredelte Album genauso in seinen Bann gezogen hat wie diese mächtige und verdammt laute Konzerttour im vergangenen Frühjahr, werden hier und jetzt zitternde Knie bekommen. "Frei.Wild - Rivalen und Rebellen LIVE&MORE" ist ein mächtiges Werk aus drei fetten Tonträgern, das keine Wünsche offen lassen wird. Geschaffen für die Seele, gebaut für die Erinnerung, geschrieben für die Zukunft. Tonträger 1 (CD1) beinhaltet alle 11 live gespielten "Rivalen und Rebellen - Lieder der vergangenen Tour. Lebendig, direkt und vom mächtigsten Instrument der Welt begleitet - dem Chor von durchwegs frenetisch mitsingenden Menschen. Zu jeder Hook, zu jedem Ton. Tonträger 2 (DVD) vereint die besten bewegten Bilder und Momente der "Rivalen und Rebellen" - Tour und bringt diese in einer wunderbar zusammen geschnittenen Doku/Road Movie zum Tragen. Band, Städte, Straßen, Hallen und eine mit nichts zu vergleichende Deutschrock Armee bilden hier die Hauptakteure und machen diese, sicher für alle unvergessliche, Erinnerung zu einem lauten und wahrlich spannenden Film. Zusätzlich enthält diese DVD alle 17 Tourtagebücher der Rivalen und Rebellen Tour 2018. Insgesamt erwarten Euch also mehr als 2 ½ Stunden Emotionen pur. Für zuhause, für unterwegs, für alle, die sich an diese Orte zurück sehen. Tonträger 3 (CD2) ist der insgeheime Diamant dieser Krone!!! Es ist ein vollwertiges Album mit 11 brandneuen und unveröffentlichten Liedern aus den Zeiten der "Rivalen und Rebellen" - Studio Ära. Nein. Keine B-Ware, sondern allerfeinste Perlen, besser noch, diese Lieder dürften vor allem diejenigen sofort ins Herz treffen, die sich beim offiziellen "Rivalen und Rebellen - Album ein anderes Dynamik -Verhältnis zwischen den Tracklisten gewünscht hätten. Die allermeisten Lieder auf diesem Werk halten durchaus härtere Donnerschläge bereit. Lieder wie Noch lange nicht unser Ende, Der Teufel trägt Geweih, Wir sind Gegenliebe, Wahre Helden sind nicht zähmbar oder der in vergangenen EPKs angespielte aber dann doch für diese Schatz kiste zurückbehaltene Song Du hast uns dein Herz geschenkt sind schon jetzt Garanten für eine gigantische Mischung. Die restlichen Songs tun es ihnen gleich, wollen wir wetten? Ganz egal ob nun "Frei.Wild - Rivalen und Rebellen offiziell" oder Frei.Wild - Rivalen und Rebellen LIVE&MORE. Diese beiden Werke kommen nicht ohne sich aus. Sie ziehen sich an, sie runden sich ab. Vor allem aber sind sie eines: untrennbare Brüder einer Zeit, die für uns als Band so ziemlich alles
bedeutet. Zitat: Frei.Wild.

Donnerstag, 27. Dezember 2018

GOTTHARD, DEFROSTED 2, DCD, 2018

Seit über 25 Jahren stellen GOTTHARD ihren Platz im globalen Spotlight mit herausragendem Songwriting und spektakulären Shows immer wieder unter Beweis: 16 No.1-Alben, mehr als drei Millionen verkaufte Tonträger, diverse Preise und weltweite Ehrungen sowie weit über 2000 Shows auf dem gesamten Planeten sind die beeindruckende Bilanz der unangefochtenen Rock-Instanz aus dem Tessin. ,,Defrosted 2" ist ein 22-Track starker Live-Mitschnitt der überwältigenden gleichnamigen Tournee der Schweizer Hard Rock Giganten GOTTHARD. Er enthält die beiden neuen Akustik Tracks ,,Bye Bye Caroline" (feat. Francis Rossi) und ,,What I Wouldn't Give". ,,Bye Bye Caroline" entstand mit Status Quo-Gründer Rossi himself und ist textlich an Status Quos Song ,, Caroline " angelehnt, der seit 25 Jahren der Live-Opener der UK-Rocker ist. Rossi ließ es sich außerdem nicht nehmen auch Gitarre und Duett-Vocals zum Song beizusteuern. Die 4LP BOX. die auch am 7. Dezember 2018 veröffentlicht wird, enthält den Bonus Track "What I Wouldn't Give" (orchestra version).

Freitag, 21. Dezember 2018

JORN, 50 YEARS ON EARTH, 12 CD BOX, 2018

Am 31. Mai 1968 wurde Jørn Lande im kleinen Rjukan, im Herzen Norwegens geboren. 50 Jahre später dürfen wir das Schaffen eines des größten Rocksängers mit dieser 12 CD Box feiern und würdigen. Die Box enthält die neun Originalalben 'Worldchanger' (2001), 'Out To Every Nation' (2004), 'The Duke ' (2006), 'Lonely Are The Brave' (2008), 'Spirit Black' (2009), 'Dio-Song For Ronnie James' (2010), Bring Heavy Rock To The Land' (2012), 'Traveller (2013) und 'Life On Death Road (2017), sowie eine CD mit 16 Bonus-Studiotracks, eine weitere CD mit 13 seiner besten Livetracks und einer letzten CD mit seinen 15 besten Coversongs (größtenteils aus den Alben 'Worldchanger' und 'Heavy Rock Radio'). Am 14. Dezember 2018 erscheint das Non plus Ultra also für alle Jorn-Fans!

Donnerstag, 20. Dezember 2018

PURSER DEVERILL, SQUARE ONE, CD, 2018

Für Fans von Yes & Tygers Of Pan Tang. Eine hochrangige Veröffentlichung von Mighty Music. Die Ex-Tygers Of Pan Tang Mitglieder Fred Purser und Jon Deverill sind bereit für ihr neues Album "Square One", das am 14. Dezember 2018 veröffentlicht wird. Die 10 Tracks sind ein Muss für alle Fans von Hard und Progressive Rock.

Mittwoch, 19. Dezember 2018

FLASHBACK OF ANGER, SHADES, CD, 2018

"Shades"erscheint am 15. November 2018, bietet 10 Songs und ist nicht nur das dritte Album der italienischen Melodic Power / Prog Metal-Band FLASHBACK OF ANGER  Das ist auch eine der besten Veröffentlichungen in der Geschichte von IceWarrior Records! Die Band liefert großartige Melodien gepaart mit technisch-raffinierten & kraftvollen Riffs sowie eingängigen Refrains. Die Texte sprechen über die heutigen, alltäglichen kleinen und großen (Macht-)Kämpfe aber auch historische Themen werden verarbeitet."Shades" ist auch der Auftritt von zwei neuen Bandmitgliedern: Lorenzo Innocenti am Schlagzeug und Marco Moron am Bass, beide von der ersten Veröffentlichung von IceWarrior Records bekannt: SEVEN GATES "The Good And The Evil". Anzusiedeln ist "Shades" auf einem Level mit Alben wie STAMINA "Two Of A Kind", SYNTHPHONIA SUPREMA "The Future Ice-Age", natürlich auch SEVEN GATES "The Good And The Evil" oder CRIMSON WIND "The Wings Of Salvation" .