Freitag, 23. August 2019

JIMMY BARNES, MY CRIMINAL RECORD, CD, 2019

Nach der Veröffentlichung seiner Memoiren, die er auch live vertonte, meldet sich der charismatische COLD CHISEL mit Studioalbum Nr. 17 zurück. Produziert vom Stammproduzent Keven Shirley (Journey, Aerosmith etc.) hat er mit dem langjährigen Cold Chisel Keyboarder Don Walker 8 Songs geschrieben, dazu gesellen sich u.a. mit Johnny Diesel weitere namhafte Songschreiber. Mit "My Criminal Record" rockt Jimmy Barnes endlich wieder in seiner urtypischen Art und Weise und als Anspieltipp seien der Titeltrack und die geniale Singleauskoppelung "Shutting Down Our Time" genannt. "My Criminal Record" ist seit "Rage And Ruin" das erste richtige rockigen Jimmy Barnes Soloalbum, das diese Bezeichnung auch verdient !

Donnerstag, 22. August 2019

ANGELICA, ANGELICA, 1987, CD, 2019

Die Geschichte der Christlichen US Hard Rock Band ANGELICA geht zurück in das Jahr 1987, als der Kanadische Gitarrist und Songschreiber Dennis Cameron nach ersten Gehversuchen mit den Bands Antix und Masquerade sein eigenes Projekt ins Leben rief. In der Besetzung Andy Lyon, Scott Ernest, Bob Pallen und Dennis Cameron nahm das Quartett unter der Leitung von Ken Tamplin die Songs für das erste Angelica Album auf. Dabei stellte sich bald heraus, das Sänger Andy Lyon nicht ganz die Erwartungen erfüllte und er gegen keinen geringeren als gegen Rob Rock ausgetauscht wurde. Mit Rob Rock an Bord wurde daraus ein Juwel ganz in der Tradition von DRIVER, JOSHUA oder M.A.R.S. Digital remastert.

Mittwoch, 21. August 2019

ANGELES, TIME OF TRUTH, CD, 2019

Das US Quartett ANGELES ist eine der Dienstältesten Independent Formationen, die seit Anfang der 80er Jahre aktiv ist. Mit ihrem neuesten Streich "Time Of Truth" drehen sie quasi das Rad der Zeit zurück, denn man fühlt sich beim anhören ihres neuen Silberlings "Time Of Truth" fast wie auf einer Zeitreise in die Ära 1984-1988 versetzt. Der Opener "Pain" verbindet Y & T und Quiet Riot, das nachfolgende "Not Here To Play" hat einen starken Twisted Sister Touch , "Hollywood" könnte von Mötley Crue stammen während "Trouble" an Keel erinnert. Natürlich ist "Time Of Truth" wahrlich nicht gespickt mit neuen innovativen Songideen, aber der 80er Fraktion dürfte das am Allerwertesten vorbei gehen !

Dienstag, 20. August 2019

ALLIANCE, FIRE AND GRACE, CD, 2019

Endlich neues Material der Amerikaner, die man wohl ohne Frage eine echte Supergroup nennen kann. Auf „Fire And Grace“ zeigen Robert Berry (v/b/keys, GTR, 3), Gary Pihl (g, BOSTON, SAMMY HAGAR) und David Lauser (d, SAMMY HAGAR) was sie können. Typischer Melodic Hardrock mit Bombast amerikanischer Prägung in der Tradition von BOSTON oder NIGHT RANGER. Alleine der Song „Raise Your Glass“ sucht seines Gleichen.

Montag, 19. August 2019

AIRPLAY, AIRPLAY, 1980, CD, 2019

Wenn drei geniale Musiker gemeinsame Sache machen, dann schießen die Erwartungen schnell in unermessliche Höhen. Das Projekt AIRPLAY, hinter dem der Produzent/Keyboarder DAVID FOSTER, Gitarrist JAY GRAYDON und Sänger TOMMY FUNDERBURK stecken, übertrafen diese Erwartungen sogar noch. Ihr selbstbetiteltes Debüt von 1980 gilt als eines der ultimativen Westcoast-Klassiker und Referenz Album. Musikalisch bieten die drei Cracks zusammen mit der kompletten TOTO-Mannschaft ein Feuerwerk an erstklassigen Songs, wie dem tollen Opener „Stranded“, das TOTO-lastige „Cryin All Night“ und natürlich die Mega-Ballade „After The Love Is Gone“, im DAVID FOSTER-Soundgewand.

Freitag, 16. August 2019

UNRULY CHILD, BIG BLUE WORLD, CD, 2019

AOR / Melodic Rock mit majestätischen Melodien und einer erstklassigen Sängerin (Marcie Free, SIGNAL, KING KOBRA) und ausserordentlich gutem Songwriting. Vom Artwork über das Songwriting, die Produktion oder den Mix stimmt hier alles! Vor allem die Gitarre von Bruce Gowdy (STONE FURY) kommt viel besser zu Geltung als auf dem (ebenfalls) saustarken Vorgänger „Can’t Go Home“ (2017). Vermutlich ein Kandidat für die Scheibe des Jahres! Ohne Wenn und Aber!

Donnerstag, 15. August 2019

BEYOND IMAGINATION, BEYOND IMAGINATION, CD, 2019

Wenn man den legendären Jay Graydon als Gastmusiker auf seinem Debütalbum hat, dann dürften zwei Dinge Voraussetzung sein - das Songwriting und die Qualität der mitwirkenden Musiker müssen sehr hoch sein und man sollte klassischen West Coast AOR spielen. Diese Vorgaben erfüllt die Schwedische Band BEYOND IMAGINATION auf alle Fälle mit ihrem gleichlautenden Debütalbum, das bis zur Fertigstellung viele Jahre gedauert hat, aber das Endergebnis kann sich sehen lassen. Klassischer West Coast AOR der frühen 80er Jahre gepaart mit dem speziellen Touch der Schwedischen AOR Schule. Eile ist geboten, da die Band quasi im Eigenvertrieb nur 300 St. von diesem Leckerli gepresst hat !

Mittwoch, 14. August 2019

ALIEN, ALIEN, DCD, 2019

31 Jahre hat das Debüt der schwedischen Band ALIEN inzwischen schon auf dem Buckel, doch wenn man sich die Scheibe anno 2019 anhört, dann hat sie nichts von ihrem Reiz verloren. Insbesondere die beiden Hymnen „Only One Woman“ und „Tears Don’t Put Out The Fire“ erzeugen auch heute noch ein wohlig warmes Gefühl im Herzen eines jeden AOR-Fans. Die Neuauflage dieses Klassikers bietet neben der skandinavischen und komplett von Jim Jidhed eingesungenen Originalversion auch die für den US-Release damals noch einmal neu abgemischte Version, bei der auch schon der neue Sänger Pete Sandberg zu hören ist. Darüber hinaus wartet der Re-Release noch mit den zwei Bonustracks „Feel My Love“ und „Touch My Fire“ auf, wodurch es nur eine Empfehlung geben kann. KAUFEN!!! Limitierte Neuauflage von 1000 St.

Dienstag, 13. August 2019

NAZARETH, NO MEANS OF ESCAPE, DVD, 2019

2015, NO MEANS OF ESCAPE kombiniert ein Nazareth-Konzert, aufgezeichnet vor ausgesuchtem Publikum in den berühmten Londoner ´Metropolis Studios`, mit der Dokumentation ´Made In Scotland`, in der die gesamte Geschichte der Gruppe nacherzählt wird, von ihrer Gründung 1968 über ihren Durchbruch in den 1970ern bis zur anhaltenden Bedeutung der Band auch in der jüngsten Gegenwart. Das Konzert umfasst Hits und Lieblingssongs aus allen Jahren ihrer Karriere wie etwa ,,Love Hurts", ,,Hair Of The Dog", ,,Razamanaz", ,,May The Sun Shine", ,,Bad Bad Boy", ,,This Flight Tonight" oder ,,Expect No Mercy". Die Dokumentation beinhaltet antiquarisches Filmmaterial sowie neue Interviews mit ehemaligen und aktuellen Bandmitgliedern, inklusive des mittlerweile aus Altersgründen ausgeschiedenen Leadsängers Dan McCafferty. Das Bonusmaterial zeigt neben der 50minütigen Dokumentation ´Made In Scotland` den Akustiksession-Track ,,This Flight Tonight" sowie weitere Interviews mit Dan McCafferty und Pete Agnew. Die NAZARETh DVD erscheint am 8. Juni 2019.

Freitag, 9. August 2019

SHY, BRAVE THE STORM, CD, 2019

Die 1983 in Birmingham gegründete Band SHY spielte eine Schnittmenge aus Hardrock / Glam Metal und AOR. Shy tourten mit Bon Jovi, Meat Loaf, Twisted Sister, Gary Moore und UFO. 'Brave The Storm' war das Major-Debüt der Band und die Single 'Hold On (To Your Love)' wurde seinerzeit von der Chart-Wertung ausgeschlossen weil die Erstauflage ein T-Shirt enthielt.
Das mittlerweile gesuchte, zweite Album erscheint nun am 9. August 2019 als wertiges Rock Candy-Remaster mit sechs Bonustracks und brandneuen Liner Notes.

Donnerstag, 8. August 2019

LORD OF THE LUST, TILL DEATH US DO PART, CD, 2019

Hamburg war schon immer ein besonderes Pflaster für die internationale Musik. Bands wie The Beatles, JimmyHendrix und Black Sabbath spielten sich auf der Bühne des Star Club zum Weltruhm, und der Seewind brachteSounds aus aller Welt in die Hafenstadt. Eine inspirierende Umgebung für einen St. Paulianer wie Chris Harms, derLord Of The Lost aus der Taufe hob. Mit einer dunklen, eingängigen Melange aus Rock, Metal und Elektronikentstand Hit auf Hit, hart und heavy, und doch tanzbar. 2009 wurde aus dem Projekt eine Band, und zehn Jahrespäter ist es an der Zeit, einen Blick zurück zu werfen. "Till Death Us Do Part", erscheint am 9. August 2019 und ist eine Zusammenstellung derbeliebtesten Lord-Of-The-Lost-Kracher und vereint das Schaffen aus zehn Jahren Bandgeschichte, erhältlich auf CDund Doppelvinyl. In der 2-CD Version gibt es eine CD mit Raritäten und B-Seiten dazu, inkl. Gastauftritten von DerSchulz (Unzucht) und Erk Aicrag (Hocico). Für die Schatzsucher gibt es noch die auf 1.000 Einheiten streng limitierte4-CD Digibox Version mit einer Remix-CD und einer Zusammenstellung aus Demo-Versionen, teilweise über 20 Jahre alt und lange vor der Entstehung der Band geschrieben und aufgenommen. "Diese Aufnahmen zeigen ungeschönt und nackt Vorversionen bekannter Lord Of The Lost-Songs, die ich zum Teil als Teenager unter widrigsten Umständen mit schlechtester Technik aufgenommen habe", kommentiert Chris Harms. "Ich habe lange überlegt, ob ich das preisgeben soll, aber ich habe mich letztendlich dafür entschieden, da ich einen Einblick dieser Art als Fan von Bands, die ich liebe, extrem schätzen und respektieren würde."

Mittwoch, 7. August 2019

SCARLET REBELS, SHOW YOUR COLOURS, CD, 2019

Die melodische Classik-Rock-Band Scarlet Rebels entstand aus dem Fundament der Rockband V0iD. Singer-Songwriter Wayne Doyle, der energiegeladeneund kraftvolle Drummer Gary Doyle, sowie Bassist Wayne 'Pricey' Esmonde wurden von Gitarrist Chris Jones und dem zweiten Gitarristen / Keyboarder JoshTownshend, dem Sohn von The Who-Gitarrist Simon Townshend und Neffen der Rock-Legende Pete Townshend, vervollständigt. "Show Your Colours", erscheint am 9. August 2019 und ist das Debütalbum von Scarlet Rebel, das eine Reihe von Songwriting-Talenten in Verbindung mit echtem Klanggewicht zeigt, und es von Anfang bis Ende zu einer atemberaubenden Platte macht.

Dienstag, 6. August 2019

LOVING THE SUN, THE INSIDE LIGHT, CD, 2019

Mit großer Regelmäßigkeit veröffentlichen LOVING THE SUN seit 2005 ihre Alben und erwärmen damit  die Herzen ihrer ständig wachsenden Anhängerzahl. 
Nun liegt mit "The Inside Light" ab dem 23. August 2019 ein neues Album vor, das garantiert wieder einmal hervorragende Resonanzen hervorrufen wird. Abermals zeigt das Projekt um Mastermind Joe Weninghoff, dass es versteht , sich jedes Mal weiter zu entwickeln, ohne die bewährte Linie aus hypnotischem Trance mit starken psychedelischen Tönen zu verlassen. Der Frauengesang ist noch ausgeprägter gelungen. Mit Ute Kuchenbecker, Andrea Heukamp, Insa Van Schwartzenberg und Marie Craven hat Weninghoff wieder eine stimmgewaltige Anzahl von Sängerinnen um sich gescharrt, die auch für den Großteil der Texte zuständig sind. Die Songs klingen  sphärisch, rockig, lebhaft und eignen sich zum Zuhören, Relaxen und Träumen. Neun Songs Dreamrock a la LOVING THE SUN eben mit einem gehörigen Schuss Pop! Zu Multiinstrumentalist Weninghoff, der für die Kompositionen zuständig ist, gesellen sich noch die Mitmusiker  Uwe Hasenkox, Jörg Langanke, Benedikt Althoff, Charly Brüggemann, Siggi Mertens, Hartwig Kerkhoff und Jürgen Kötting. Wieder eine  große Besetzung also. Weninghoff und seinen Mitstreitern LOVING THE SUN ist es wieder einmal gelungen, ein gefühlvoll tranciges Album zu realisieren, das sicherlich seine gewohnte Aufmerksamkeit erlangen wird.

Freitag, 2. August 2019

JINI MEYER, FREI SEIN, CD, 2019

Die Ausnahme–Sängerin Jini Meyer, 11 Jahre Kopf der Band „Luxuslärm“, startet nach zwei Jahren Pause unter ihrem eigenen Namen ihr Solo-Comeback.
Mit dem nötigen zeitlichen Abstand und einer spontanen und kreativen Herangehensweise ist es Jini gelungen, mit den neuen Songs einen perfekten Neueinstieg zu schaffen. Nach vielen erfolgreichen Jahren und über 250.000 verkauften Platten mit ihrer ehemaligen Band, tritt JINI MEYER nun endlich wieder mit neuen, eigenen Songs eindrucksvoll und lautstark ins Rampenlicht zurück. Deutsche Texte, die von gewonnener Freiheit, wilder Liebe und bedingungsloser Freundschaft, aber auch von den erlebten Schattenseiten des Lebens erzählen.
Ehrlich, mutig, reifer und zum Teil musikalisch noch kraftvoller als von der ECHO – nominierten Künstlerin gewohnt, dringen die brandneuen Songs, auf die sich Fans schon bei der geplanten Live-Tour im Herbst 2019 freuen können, in Ohr und Herz.
JINI MEYER`S Album "Frei sein", bietet 11 Songs und  erscheint am 16.  August 2019, gefolgt von der "Frei sein-Tour 2019", durch die Clubs der Republik, bei der sich Fans live davon überzeugen können, dass die sympathische Ausnahmesängerin nichts von ihrer einzigartigen Stimme und Power verloren hat. Auch dürfen sich die Besucher darauf freuen, dass der ein oder andere Song ihrer ehemaligen Band Luxuslärm zu hören sein wird. Die neue Besetzung ihrer Band hält ebenso die eine oder andere Überraschung bereit. Man darf also mehr als nur gespannt sein!
Fakt ist: Die kleine, zierliche Lady mit der Riesenstimme meldet sich eindrucksvoll zurück!!

Donnerstag, 1. August 2019

AND THEN SHE CAME, AS THE LGHTS GO DOWN, DVD, 2019

Bekanntlich war die Aachener Band AND THEN SHE CAME im September 2018 mit den Bands GREY ATTACK und MY OWN GHOST in Deutschland auf "KAOSYSTEMATIQ" Tour. 
Gott sei Dank wurden die 8 Gigs mitgeschnitten und somit für die Nachwelt dokumentiert. Doch damit nicht genug, denn AND THEN SHE CAME ließen auch die Kameras während ihrer ganzen Tourzeit laufen. 
So kommen die Fans in den Genuss von interessanten und lustigen Backstageaufnahmen und Soundcheckeinspielungen. 
Dabei präsentieren sich die einzelnen Musiker sehr fannah. Die 80 minütige DVD bietet somit eine optimale Mischung aus Live DVD und schwarz/weiß Tourdoku, also eine Fanvollbedienung. 
Wer glaubt ein richtiges Tourfeeling kommt nur auf wenn die Band mit dem eigenen Jet anreist, wie z.B. IRON MAIDEN, der irrt, denn Mastermind  Frank Stumvoll  führt zunächst durch den Luxus-Tourbus und später verfolgt die Kamera den Bassisten bis in die Duschkabine. 
Sängerin Ji-In Cho stellt z.B. die einzelnen Locations vor.
Gitarrist Olli Singer präsentiert im Backstagebereich seinen neuen Gitarrenständer. 
Drummer SC. Kuschnerus wirkt optisch auf den ersten Blick bei den Soundcheckaufnahmen, mit Brille und Basecap, wie derjenige der für die Band die Steuerkläung macht. Doch der Schein trügt, denn wenn es heißt "It´s showtime", dann vermöbelt er äußerst gekonnt und präziese sein Drummkit. Auch das mitgereiste Personal darf in den Dokuausschnitten nicht fehlen, Tourmanager, Sound Maven, Stage Manager und Merch Maid. 
Überhaupt hauen AND THEN SHE CAME musikalisch alles raus und das in bester Audio- und scharffarbiger Livebildqualität. Was aber auch mit den Songs der beiden bisherigen Studio Killersilberlingen nicht schwer ist. 
So bieten AND THE SHE CAME der sabbernden Fangemeinde eine Vollbrett Best Of Show. AND THEN SHE CAME servieren auf der DVD je einen Livesong von jedem Konzertort. Die Mischung macht es. 
Ein kleiner Minuspunkt darf aber bei aller Euphorie auch angesprochen werden. Was vermisst wird sind die Zuschauer und Fans, die die Band bei ihren Konzerten lauthals abgefeiert haben. Aber auch dafür gibt es sicherlich eine Erklärung. Vielleicht wollten AND THEN SHE CAME auf ihrer DVD nicht die Sanitäter vor der Bühne im Einsatz bei Wiederbelebungseinsätzen zeigen. Diese hatten bestimmt in voller Verzweiflung versucht die vor Begeisterung in Ohnmacht gefallen Fans und die vielen apathischen Zuschauer mit Jubelschreikrämpfen vom AND THEN SHE CAME Virus zu befreien.
Und für Fans die alles von AND THEN SHE CAME haben müssen sei die DVD Auflage mit 5 Bonustracks und einem bisher unveröffentlichen Song empfohlen. 
Bis zur offiziellen Veröffentlichung ist die DVD unter https://streamme.today/ herunter zu laden.

Mittwoch, 31. Juli 2019

RAVEN, OVER THE TOP, CD-BOX, 2019

Das RAVEN CD-Boxset "Over The Top", mit den ersten vier Alben der britischen Metal-Band Raven, die zwischen 1981 bis 1984 auf dem Neat Label erschienen, erscheint am 28. Juni 2019, mit zwölf Bonustracks!

CD1 "Rock Until You Drop"
CD2 "Wiped Out"
CD3 "All For One
CD4 "LiveAt The Inferno"

Dienstag, 30. Juli 2019

VALLEY OF THE SUN, OLD GODS, CD, 2019

Fuzzorama Records - zu Hause im weltbekannten Truckfighter-Rock Deville und Skraeckoedlan - ist begeistert von der Veröffentlichung von Old Gods; das brandneue Studioalbum der US-Band Valley of the Sun, das 2010 in Cincinnati, OH gegründet wurde, etablierte sich die Band sofort als eine Kraft, mit der man rechnen muss, dank zweier selbst veröffentlichter EPs; die Art, die nie unbemerkt zu bleiben scheint. Oft verglichen mit solchen wie Corrosion of Conformity, Alice in Chains und Badmotorfinger-Ära Soundgarden - letzteres nicht zuletzt dank der vorbildlichen Stimmlage von Sänger Ryan Ferrier - werden die Zuhörer mit Toa-Sound behandelt, der die Bandbreite von Blues, Hard Rock, Grunge und Heavy Metal abdeckt, mit großen Riffs, ausgefransten Hooks und Deepbass Grooves.Für die Band, deren letzte Veröffentlichung 2016 mit dem beeindruckenden Volume Rock erfolgte, ist das neue Album Old Gods eine neue und aufregende Mischung, die fachmännisch verpackt und mit einer rohen und ungezügelten Power geliefert wird, egal ob man sich Viastage oder Speaker anhört. In dieser Inkarnation, mit berauschenden Momenten der Psychedelia und einer Form, die es mit nichts zu tun hat, was die Band je zuvor versucht hat.

Montag, 29. Juli 2019

MARK BAKER, THE FUTURE AIN`T WHAT IT USED TO BE, CD, 2019

Mark Baker ist der Mann hinter dem legendären Signal 'Loud & Clear' Album sowie vielen anderen Songs, darunter Tracks für 38 Special, Paris Black, Triumph und Boulevard.
Er war auch der wichtigste Co-Autor von House Of Lords' gefeierter "Demons Down"-Aufnahme und trat auch als Co-Autor auf einigen der neueren Alben der Band wieder bei.
The Future Ain't What It Used To Be' erscheint am 26. Juli 2019 und ist eine Zusammenstellung von Marks Songwriter-Demos aus den 80ern und 90ern. Die Songwriter-Demos zeigen verschiedene Sänger, darunter den besten Session-Sänger von allen - Mark Free. Ich freue mich, sagen zu können, dass es mehrere unveröffentlichte Mark Free Vocals gibt.

Samstag, 27. Juli 2019

VOLBEAT, REWIND REPLAY REBOUND, CD, 2019

Am 2. August 2019 erscheint mit "Rewind Replay Rebound" eine neue VOLBEAT CD.
Um ihrer zyklischen Zeitreise einen noch facettenreicheren, noch satteren Rock & Roll-Sound zu verpassen, holten Volbeat für die Arbeit an Rewind, Replay, Rebound eine Reihe von Gästen ins Studio. Neben der Background-Sängerin Mia Maja, die immer wieder aushilft im Verlauf des Albums, setzten sie auch wieder auf den Harlem Gospel Choir, mit dem sie schon das Stück ,,Goodbye Forever" auf dem #1-Vorgängeralbum aufgenommen hatten. Dieses Mal ist der Chor auf gleich drei Songs zu hören, unter anderen auf der Single ,,Last Day Under The Sun". ,,Das lief wie von selbst, ohne Nachdenken", sagt Poulsen über die Zusammenarbeit und seine Aufgabe, den Gesang in den Volbeat-Sound zu integrieren. ,,Ich wusste, wie perfekt das passen würde. Und so sind sie jetzt auf drei Songs zu hören - aber es hätten auch locker mehr sein können."

Donnerstag, 25. Juli 2019

TRAGIK, THE POWER OF SUGGESTION, CD, 2019

Die US-Rocker TRAGIK veröffentlichen am 21. Juni 2019 das neue Album "The Power Of Suggestion", ihr achtes Album seit Gründung der Band im Jahr 2007. Mit dem stabilen Line-Up von Phil Vincent, Dirk Phillips und Damian D'Ercole mit einigen Gastsolos des Briten Vince O'Regan (Vincents Bandmitglied in Legion) setzt Tragik seine in die 80er Jahre eingeflossene melodische Hardrock-Formel fort und wie bei ihrem Vorgängeralbum einige progressive Elemente.

Mittwoch, 24. Juli 2019

OUTLASTED, WAITING FOR DAYBREAK, CD, 2019

OUTLASTED mit ihrem zweiten Album'Waiting For Daybreak', das am 26. Juli 2019 weltweit veröffentlicht wird. Das neue Album'Waiting For Daybreak' wurde über einen Zeitraum von zwei Jahren aufgenommen und begann unmittelbar nach der Veröffentlichung des Debüts. Wir hatten sechs Songs geschrieben und vorgeführt, als 'Into The Night' veröffentlicht wurde. Wir hatten eine klare Vorstellung davon, wie das nächste Album klingen sollte", sagt Produzent und Gitarrist Terje Fløyli.
Das Album wird wieder von Ronny Wikmark im Touchdown Studio in Trondheim, Norwegen, gemischt. Das Artwork wurde von Nello Dell'Omo bei Art For Music in Neapel, Italien, entworfen und das Mastering wird von JK Northrup im Alien Productions Music Studio, California USA, durchgeführt.

Dienstag, 23. Juli 2019

DIAMOND HEAD, THE COFFIN TRAIN, CD, 2019

Diamond Head, die in Stourbridge, England geborenen New-Wave-of-British-Heavy-Metal Pioniere, kehren mit einem neuen Album auf die Weltbühne zurück. The Coffin Train ist frisch und ausgelassen zugleich und obendrein noch ein knallharter Klassiker der Old-School-Heavy-Metal Schiene. Ist es randvoll mit Riffs gestopft, mit denen Gründungsmitglied (und Riff-Lord!) Brian Tatler ein Genre anführte und mit denen er die eine oder andere Band stark beeinflusste. Diamond Head wurde 1976 unter der Leitung des Gitarristen Brian Tatler gegründet und etablierte sich rasch als Vorreiter der explodierenden New-Wave-of-British-Heavy-Metal Szene. Mit ihrem genreprägenden Debütalbum Lightning To The Nations wurde Diamond Head die Band, die bis heute die Pforten für viele Metal-Bands öffnete und unendlich viel Inspiration lieferte. The Coffin Train, das achte Studioalbum von Diamond Head , ist ein hervorragendes Zeugnis von Brian Tatler und Rasmus Bom Andersens meisterhafter Fähigkeit, die notwendigen Zutaten zu finden, die für ein erstklassiges Diamond Head Album erforderlich sind. Diamond Head ist es gelungen am 24. Mai 2019 mit "The Coffin Train", ein Album in purster Heavy-Metal Intensität abzuliefern
und ein mächtiges Statement abzugeben was dazu führen wird, dass sowohl The Coffin
Train als auch DH 2.0 mehr Fans als je zuvor erreichen werden.

Freitag, 19. Juli 2019

X-ROMANCE, VOICES FROM THE PAST, CD, 2019

Am 24. Mai 2019 erscheint die X-ROMANCE CD "Voices From The Past" über das AOR Heaven Label. Der Silberling bietet 10 erstklassige Tracks die es lohnt getestet zu werden.

Donnerstag, 18. Juli 2019

NITROGODS, REBEL DAYZ, CD, 2019

Anschnallen bitte, Nitrogods sind am 21. Juni 2019 mit einem neuen Album "Rebel Dayz" zurück, das - wie bei der Band üblich -wieder in Eigenregie geschrieben, aufgenommen und produziert wurde. Mit der neuen Scheibe, die den Namen "Rebel Dayz" trägt, ist das Trio so nah an seinem Livesound, wie noch nie zuvor-worauf die Band mächtig stolz ist . Produziert von Henny Wolter und Claus Larcherim Watching Fields Soundlab, gemischt und gemastert vonAchim Köhlerbei Indiscreet Audio. Das 4. Album von Nitrogods-erhältlich als CD-Digipak, limitierte Vinyl LP in verschiedenen Farben (200 x schwarz, 200 x rot, 100 x clear),exklusives und limitiertesBoxset (mit Digipak, Flagge, Patch, handsignierter Autogrammkarte, limitiert auf 500 Stück.

Mittwoch, 17. Juli 2019

EYEVORY, AURORA, CD, 2019

Die vier Nordlichter von EYEVORY melden sich am 27. September 2019 über Sireena, mit dem Album "Aurora" bei ihren Fans zurück. Diesmal ganz ohne Gastmusiker, wodurch sich bei den 9 Tracks der typische Sound der Band authentisch ausbreiten kann. EYEVORY sind seit 2012 eine Bremer Institution und der Albumtitel "Aurora" übersetzt "Polarlicht" steht für Einzigartigkeit, aowie für den Neuanfang. Letzterer wird in auffallend vielen Songs der Albums thematisiert. Beide Dumen hoch!

Dienstag, 16. Juli 2019

TURA YA MOYA, HUKO NA HUKO, CD, 2019

Die Band TRA YA MOYA ist eine Multimedia-Art-Gruppe, die 1988 in Kopenhagen gegründet wurde. Ihr Konzept: die Überschreitung von Grenzen zwischen MUsik, Kunst und Performance. Am 09. August 2019 erscheint das Album "Huko Na Hunko" über Sireena Records. Dier Silberling bietet eine Auswahl von Stücken der letzten 25 Jahre. Neben drei Live-Mitschnitten und einer Aufnahme aus dem Atlantic Studio in Nuuk wurde fast alles im legendären Berliner Beastudio mit Gerd Bluhm aufgenommen.  Volle 78 Minuten Hecheln, Stampfen und Dröhnen der Eurpamaschine und reißt wie in einem Sog einen Malstrom gleich alles mit. Töne und Bilder verweben sich zu einem audio-visuellen Kokon, in den man gleich einsinkt.

Montag, 15. Juli 2019

IN2THESOUND, COMMOTION & STYLE, CD, 2019

Hinter dem Projekt IN2THESOUND stecken der Orginaldrummer der  legendären THE SOUND zusammen mit der deutschen Wave-Legende THE CONVENT, die auf diesem Album live Klassiker von THE SOUND präsentieren. Große Kunst, großes Kino. Das Album, das am 26. Juli 2019 über Sireena Records veröffentlicht wird und 12 Songs von THE SOUND bietet, erscheint auf CD & Vinyl! Zur Freude der Fangemeinde wurde der Auftritt in Osterholz-Scharmbeck am 28. April 2018 mitgeschnitten. Das Konzert war ausverkauft und vor dem was THE SOUND zelebrieren kann man nur den Hut ziehen.Wie schön, dass aus einer Jux-Idee eine solche tolle Geschichte entstanden ist. Bis zum nöäcsten Tondokument verkürzt "Commotion & STyöle" sehr angenehm die Wartezeit.

Freitag, 12. Juli 2019

GLORYHAMMER, LEGENDS FROM BEYOND THE GALACTIC TERRORVORTEX, DCD, 2019H

Weltallkrieger aufgepasst! Es ist soweit: Gloryhammer haben ihr drittes Album geschmiedet! Das nächste epische Kapitel der Helden um Mastermind Christopher Bowes (Alestorm) "Legends From Beyond The Galactic Terrorvortex" erwartet euch ab dem 31. Mai 2019! Die Spione von Kaiser Zargothrax sind überall, und so wurde Legends from Beyond the Galactic Terrorvortex heimlich mit Produzent Lasse Lammert irgendwo in Schottland aufgenommen. Mächtige Fanfaren geleiten in den Terrorvortex, den nur tapfere Krieger überstehen und der mit triumphalen Power Metal und epischen Orchestralelementen ausgekleidet ist. Kann es irgendwo schöner sein als in den symphonischen Gefilden des ,Land of Unicorns'? Ganz sicher nicht. FOR THE ETERNAL GLORY OF DUNDEE!

Donnerstag, 11. Juli 2019

TRIBUTE TO BON SCOTT, CD, 2019

Bon Scott ist eine Legende. Der vielleicht beste Sänger und Frontmann der Musikgeschichte. Mit AC/DC feierte er jahrelang weltweite Erfolge. Bis zu seinem plötzlichen Tod im Jahr 1980 veröffentlichten AC/DC zusammen mit Bon Scott unzählige Alltime-Hits wie Whole Lotta Rosie, Highway To Hell und Let There Be Rock, die bis heute zu den Lieblingssongs der Fans gehören. TRIBUTE TO BON SCOTT, erscheint am 31. Mai 2019 und enthält zehn Hits aus der Ära von Bon Scott - neu produziert und eingespielt von der ALLSTAR-BAND - u.a. Chris Slade (ex AC/DC Drummer), Dave Evans (1.AC/DC Sänger), Richard Kendrick u.v.m.

Mittwoch, 10. Juli 2019

TANZWUT, SEEMANNSGARN, CD, 2019

Zwanzig Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung, setzen Tanzwut ihren Siegeszug durch die Schwarze Szeneweiter fort und präsentieren am 7. Juni 2019 ihr bisher ausgereiftestes Album. Brachiale Gitarrenriffs treffen auf satte Dudelsackklänge, schonungslose Wahrheiten auf Botschaften, schonungslose Wahrheiten über die menschlichen Abgründe auf Botschaften, die sich hinter der Maske von Märchen und Legenden verstecken. Produziert wurde das Album von Benjamin Schwenen (Xandria, Eisbrecher, uvm.), und das Frontcover wurde von Tim Eckhorst entworfen, der sich unter anderem für die Covergestaltung von den Scorpions oder Tankard einen Namen gemacht hat.

Dienstag, 9. Juli 2019

KENNY WAYNE SHEPHERD BAND, THE TRAVELER, CD, 2019

Das letzte Vierteljahrhundert im Leben des Kenny Wayne Shepherd glich einem spannenden Roadtrip. Die Zeiten, in denen der junge Revolverheld aus Louisiana, mit seinen Gitarrensoli und seinem Songwriting jenseits aller Normen erstmals die Bluesrockszene der frühen 90er Jahre aufmischte, liegen weit zurück. Der inzwischen 41-jährige hat sich weiterentwickelt und dringt mit seiner Fender Strat in Ebenen vor, an die andere sichnicht ansatzweise heranwagen. Mit einer Ehrlichkeit, die nur durch Erfahrung und vielen Meilen auf dem Tacho möglich sind, taucht er tief in menschliche Wahrheiten und Sorgen ein. Im Mai 2019 setzt er mit "The Traveler" seine Reise fort. Kenny Wayne Shepherds letztes Studioalbum "Lay It On Down" erschien 2017 und wurde für seine"Wutanfälle an der Gitarre" und sein "durchdachtes Songschreiberhandwerk" (Classic Rock) gelobt. Doch für den Bandleader ist sein Publikum das wahre Maß seines Erfolges. "Für mich ist es am Wichtigsten, dass meine Fans mir sagen, wie sehr ein Song sie beeinflusst hat oder dass sie in der ersten Reihe mitsingen. Bei "Lay It On Down" ist genau das passiert." Doch die letzten 25 Jahre haben Shepherd eines gelehrt: So etwas wie 'Mission erfüllt' gibt es für ihn nicht.

Freitag, 5. Juli 2019

PRETTY WILD, INTERSTATE 13, CD, 2019

Die schwedischen Sleaze-Rocker Pretty Wild, bestehend aus Leadsänger Ivan Ivve Höglund, Gitarrist Axl Ludwig, Bassist Kim Chevelle und Schlagzeuger Johnny Benson, veröffentlichen am 31. Mai 2019 ihr lang ersehntes neues Studioalbum mit dem Titel Interstate 3 über Black Lodge Records. Der Silberling bietet 11 Songs und erscheint am 31. Mai 2019.

Mittwoch, 3. Juli 2019

DRIVIN` N`CRYIN`, LIVE THE LOVE BEAUTIFUL, D, 2019

Drivin N Cryin ist eine Rock'n' Roll-Institution. Von ihren Tagen als MTV-zugelassene Radiostars bis zu ihrer Wiedergeburt als DIY-Ikonen des amerikanischen Underground haben sie dreieinhalb Jahrzehnte damit verbracht, ein Vermächtnis aufzubauen, das auf scharfem Songwriting, südlichem Stampfen und lauten, lebensbestätigenden Shows basiert. Trends sind gekommen und gegangen. Bandkollegen haben das Gleiche getan. Aber Drivin N Cryin kommt Nacht für Nacht auf die Bühne, Gitarren in der Hand, Verstärker auf Hochtouren und liefert den Soundtrack zu einer selbstgebauten Rock & Roll-Saga, die sich ständig weiterentwickelt. Die CD erscheint am 21. Juni 2019 und bietet 11 Songs.

Montag, 1. Juli 2019

FRETERNIA, THE GATHERING, CD, 2019

Nach 17 Jahren des Schweigens ist Freternia nun zurückgekehrt. Eine der Gründungsbands der schwedischen Power Metal-Phänomene aus den 90er Jahren. Die Band ist in der Metal-Community bekannt und kehrt nun mit ihrem dritten Full-Length-Album "TheGathering" zurück. Inspiriert von Fantasie, Realität und persönlicher Tragödie, ist die Vielfalt der 12 Songs einfach unglaublich. Vom fantasiebegeisterten Track "DarkVision" bis hin zum dunkleren und tieferen "LastFragmentsOfSanity" präsentiert Freternia ein solides, kraftvolles und doch melodisches Album, das sich von jeder anderen Veröffentlichung des Genres abhebt. Die Idee hinter der Entstehung von "TheGathering" war es, die hervorgehobenen und unverwechselbaren Momente der beiden ersten Alben zu verschmelzen und einige neue Elemente einzumischen, die den Geist der Zuhörer in dieser Traumwelt namens "Freternia" wegfließen lassen sollen, mit Hinweisen auf die harte Realität der Welt, in der wir alle leben. Eine solide und kugelsichere Produktion mit einem Hauch von purer Liebe zum Musizieren ist das Rezept für ein 12-Track langes Album, das sicherlich mit den klassischen Freternia-Alben konkurrieren wird. Gitarren, die die Luft schnitten, vermischt mit intensivem Drumming, wobei der Eröffnungs-Track "Reborn" das beste Beispiel dafür ist, was Freterniais in der Lage ist, den Übergang zum orchestralen "EndOfTheLine" zu schaffen, das wirklich das breite Talent der Band zeigt. Das lange Warten ist vorbei. Freternia ist hier, um zu bleiben!

Samstag, 29. Juni 2019

ANTONELLO GILIBERTO, THE STRATEGY OF CHAOS, CD, 2019

Am 30. April 2019 erscheint das Album "The Strategy Of Chaos" des aus Italien (Siracusa) stammenden Gitarristen ANTONELLO GILIBERTO. Nach "The Mansion of lost souls" und "Journey Through My Memory" (MINOTAURO RECORDS) ist es bereits das dritte Album des Meisters. Der Musiker gehört gant bestimmt in die Liga von Yngwie Malmsteen, Joey Tafolla, Vinnie Moore, Tony MacAlpine und Jason Becker. Die Musik ist heavy, very dark und vom Classic Rock beeinflusst. Giliberto kann hier seine ganze musikalische Erfahrung präsentieren.
Im Infoblatt steht: 12 instrumental songs in a mix of strong melodies and fierce metal riffs, all mixed up with evocative epic orchestrations!
The musicians involved in making the album are the virtuoso bassist Dino Fiorenza (Steve Vai, Paul Gilbert, Zakk Wilde, Yngwie Malmsteen, Metatrone), the excellent drummer Salvo Grasso (Metatrone, Hypersonic, Astralium) and the keyboard wiz Gabriels (Vivaldi Metal Project), guest on 3 songs.
Der Silberling bietet 12 Instrumentalsongs, bei denen die Post so richtig ab geht.

Tracklist:
01 The Strategy Of Chaos
02 Threat And Redemption
03 Before The Battle
04 Beata Beatrix The Beautiful Vision
05 Artemisia's Revenge
06 The Depths Of My Soul
07 Wrath Of The Northmen
08 Iron Shadows In The Moon
09 Forgotten Mists
10 Secrets From The Past
11 Alone In The Empty Space
12 Odissea Veneziana
Bekanntlich sind alle guten Dinge drei. Daher sollte "The Strategy Of Chaos" von ANTONELLO GILIBERTO ganz oben auf jeden Einkaufszettel stehen.