Dienstag, 2. Oktober 2012

VOLLMER, WHEN PIGS FLY, CD, 1999

HELIX
1974 wurde im kanadischen Kitchener, Ontario, die Heavy Metal Band THE HELIX FIELD BAND, deren Bandnamen sich kurze Zeit später in HELIX änderte, gegründet.
BRIAN VOLLMER
Sänger von HELIX ist Brian Vollmer, der schon lange vor hatte ein Soloalbum zu veröffentlichen.
Nach dem HELIX Album "It´s A Business Doing Pleasure" (1993) hatte Brian Vollmer offensichtlich Zeit seinen Wunsch in die Tat umzusetzten.
Zusammen mit seinem HELIX Kollegen Brian Doemer (Drums), Bill Gadd (guitar) undTony Palleschi (bass) ging Brian Vollmer ins Studio und nahm unter dem VOLLMER Wappen neun Songs auf.

Das VOLLMER Album "When Pigs Fly" wurde 1999 über Vollmer Records veröffentlicht.
Die Songs hätten auch gut auf ein HELIX Album gepasst.
Die ersten beiden Songs "I´m A Live Frankenstein" und "Life Of The Party" sind Granaten und mit "Stumblin`Blind", "Pissed Off" und "X-Ray Eyes" machen VOLLMER auch keine Gefangenen. Der Rausschmeisser, die Akustik Ballade "Good Times Don´t Get Better Than This", rundent den Silberling ordentlich ab. Der Song landete später nochmal auf der HELIX DVD "30 Years Of Helix".
Erst 2004 melden sich HELIX mit dem Album "Rockin´ In My Outer Space" bei ihren Fans wieder zurück. Auf diesem Album landeten die beiden VOLLMER Songs "King Of The Hill" und "Stumblin` Blind". Der VOLLMER Opener "I´m Live Frankenstein" fand auf dem HELIX Album "Never Trust Anyone Over 30" erneute Verwendung.
BRIAN VOLLMER
Für HELIX Fans ist die Anschaffung der bisher einzigen Soloscheibe "When Pigs Fly" von Shouter Brian Vollmer unverzichtbar.

1 Kommentar: