Mittwoch, 3. Oktober 2012

XL, ROCK ALL OVER YOU, CD, 1992

CHRIS JONES
Die beiden englischen Musiker, Mike Jones (u.a. FIREFALL, XENON) und Chris Jones (u.a. FREEFALL, GLASS MOON, KICK, LOUD SILENCE, WIDKARD) haben sich Anfang der Neunziger Jahre zusammen getan und beschlossen unter dem XL Banner ein Album zu veröffentlichen.
Dabei hatten Mike Jones (bass, vocals, drums) und Chris Jones (guitar, vocals, keyboards) keine weitere Hilfe im Studio.

Über das Boyz With The Noise Label wurde 1992 zunächst eine Promo CD verschickt.
Später dann, in einer kleinen Auflage von nur 500 Stück, die reguläre Veröffentlichung. Der Silberling bietet sechs Hard Rock / AOR Tracks, die es durchaus in sich haben. Absolute Topptracks sind "Look But Don´t Touch" und der Opener "Rock All Over You".
Ein großer DEF LEPPARD Einfluss ist vorhanden und und weitere musikalische Nähe besteht zu BB STEEL und GUN.
Die beiden Jones machen ihre Sache ausgezeichnet und warum nach dieser kleinen Auflage schon Schluss war ist ein Rätsel, großes Potential war auf jeden Fall vorhanden und die Debutscheibe heute sehr gesucht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten