Freitag, 24. Mai 2013

RAVEN LORD, DESCENT TO THE UNDERWORLD, CD, 2013


RAVEN LORD
Die Heavy Metal Band RAVEN LORD wurde Ende 2010 von Shouter Csaba Zvekan (u.a. KILLING MACHINE, SARDONYX, EMERGENCY) gegründet. Während der ersten Monate gaben sich mit Larry Paterson, Danny Needham, Jamie Mallender (u.a. TONY MARTIN), Alessandro Del Vecchio, Julian Barrett, Stefan Lindholm (u.a. VINDICTIV), Henrik Hedman und Pontus Larsson (u.a. VINDICTIV) zahlreiche Musiker die Proberaumtürklinke in die Hand. Musikalisch bieten RAVEN LORD "pure heavy metal" mit einer großen Portion Neo Classical- und Power Metal. Vergleiche mit JUDAS PRIEST, BLACK SABBATH und YNGWIE MALMSTEEN sind nicht zu leugnen.
In der Besetzung Lawrence Larry Paterson (drums), Csaba Zvekan (vocals), Gitarrist George Karafotis (u.a. OPERATION X, VEMILLION DAYS), Bassist Jamie Mallender und dem im September 2012 eingestiegenen Gitarristen Joe Stump (u.a. HOLY HELL)  haben RAVEN LORD das Debutalbum "Descent To The Underworld" eingespielt. Die Songs wurden von Fredrik Nordström gemixt und von Maor Appelbaum gemastered.
Am 27. Oktober 2012 erhielten RAVEN LORD bei dem belgischen Mausoleum Records Label einen Plattenvertrag über zwei Scheiben.
Zur Unterstützung bei Liveauftritten stieg am 8. Dezember 2012 der Keyboarder Alessandro Duo (u.a. BLACK WINGS, VOODOO HIGHWAY, MAUDITS) bei RAVEN LORD ein.
Am 23. Februar 2013 kam mit Rick Smith (u.a. POWER QUEST) ein neuer Drummer zur Band.
Das RAVEN LORD Debutalbum DESCENT TO THE UNDERWORLD" wurde am 23. März 2013 auf den Markt gebracht. Der Silberling bietet 11 agressive Powermetaltracks die von dem Sänger Csaba Zvekan in bester Rob Halford Manier vorgetragen werden.
JOE STUMP
Gitarrenheld Joe Stump liegt näher an YNGWIE MALMSTEEN als so manch anderer seiner Konkurrenten. Anspieltipps sind die Tracks "The Rebel", "Attila The Hun", "Promised Land", "World Of Steel", und "Metal Knights".
CRAIG GRUBER
Am 18. April 2013 steigt mit dem Bassisten Craig Gruber (u.a. THE RODS, RAINBOW, BIBLE BLACK, ELF) ein prominenter Musiker bei RAVEN LORD ein.
Einige Tage später wird die RAVEN LORD Single "Perish" veröffentlicht.
Mitte 2013 geben RAVEN LORD einige Konzerte in Europa und überzeugen so hoffentlich auch mit ihren Livequalitäten. Von RAVEN LORD wird man hoffentlich in Zukunft noch einiges hören. Kaufempfehlung!

1 Kommentar:

  1. The full Raven Lord album "Descent To The Underworld", can be streamed here: http://www.youtube.com/watch?v=wvyl-V0nCm4&list=PLD7BA0D60A890F1DA

    See them live in 2013:
    20. June 2013 The Diamond, Nottingham, UK
    22. June 2013 R-Mine Metalfest, De Posthoorn, Hamont-Achel, Belgium

    AntwortenLöschen