Sonntag, 8. September 2013

LOVING THE SUN, SPIRITUAL WALK, CD, 2013

LOVING THE SUN
Im Herbst 2004 wird das deutsche Electronic / Dreamrock Projekt LOVING THE SUN von der Sängerin Christina Pollmann und Joe Weninghoff (guitar, keyboard) gegründet. Sängerin Andrea Heukamp u.a. vervollständigt das Projekt.
Das LOVING THE SUN Debutalbum "Dreaming Of More" wird 2005 über Nea Music veröffentlicht und erzielt einen Achtungserfolg.
Mit "Colourful" (2006), "The Other Side Of The World" (2008), "Behind The Rainbow" (2009) und "The Path Of Love" (2011) folgen weitere Veröffentlichungen des Projektes, das in wechselnden Besetzungen aufgenommen werden und die Fangemeinde vergrößern.
Mittlerweile hat sich mit der stimmgewaltigen Damenriege mit den Sängerinnen Alev Cetinyilmaz, Marie Craven und Andrea Heukamp, sowie Jörg Langanke (bass), Uwe Hasenkox (drums) und Joe Weninghoff (guitar, keyboards) ein fester Bandkern herauskristallisiert.
Am 11. Oktober 2013 veröffentlichen LOVING THE SUN über Tribal Stomp Records mit "Spiritual Walk" eine neue Studioscheibe. Das Album wurde von Marlon Klein (u.a. YES, KROKUS) gemastered.
Die 11 Songs bieten eine logische Weiterentwicklung ohne jedoch die bewährte Linie aus hypnotischem Trance mit starken psychedelischen Tönen zu verlassen.
Die Tracks klingen sphärisch, rockig, lebhaft und eignen sich zum Zuhören, Relaxen und Träumen Dreamrock a la LOVING THE SUN.
Mit dem gefühlvollen trancigen Album "Spiritual Walk" werden LOVING THE SUN sicherlich weitere Aufmerksamkeit erlangen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten