Sonntag, 15. April 2012

OLIVER DAWSON SAXON, MOTORBIKER, CD, 2012

Nach dem "We Came Here To Rock" Album aus dem Jahre 2010, veröffentlichten OLIVER DAWSON SAXON am 27. Februar 2012, in neuer Besetzung über das Angel Air Label, mit "Motorbiker" eine weitere Studioscheibe.
In der Besetzung mit dem neuen Sänger John Ward (u.a.SHY), dem Gitarristen Haydn Conway (u.a. SON OF A BITCH, SARACEN), Paul Oliver (drums) und den beiden ehemaligen SAXON Musiker und Bandgründern Graham Oliver (guitar) und Steve Dawson (bass) haben OLIVER DAWSON SAXON 12 Knaller eingespielt, die sofort an die seeligen SAXON und NWOBHM Zeiten erinnern.
Die Band stemmt im durchgängig zeitgemäßen Sound massenwesise modern klingende Gitarrenbretter. Das Quintett hat einen richtigen Punch und alle Songs können als gelungen bezeichnet werden. Im Vergleich zum alten Arbeitgeber SAXON passt auch bei OLIVER DAWSON SAXON der Mix aus krachigen Riffs und flüssigen Melodien.
Anspieltipps sind "Whipping Boy" und der Titeltrack "Motorbiker" die das zeigen was OLIVER DAWSON SAXON ausmacht.
Mit "Motorbiker" haben OLIVER DAWSON SAXON, nach zahlreichen Live CD und DVD´s Veröffentlichungen bewiesen, dass sie auch ohne SAXON Coversongs im Repertoire zu haben, durchaus auch  mit eigenen Songs überzeugen können. Beide Daumen hoch!

Keine Kommentare:

Kommentar posten