Donnerstag, 2. Juni 2011

SILENT RAGE, SHATTERED HEARTS, 1987, IMPORT CD, 2009

1987 fanden sich in Hollywood, Florida, die Musiker Brian James (drums), Mark Hawkins ( vocals, guitar, keyboards), Jesse Damon ( vocals, guitar) und E.J. Curse (bass) zusammen und gründeten die Melodic Rock Band SILENT RAGE.
Noch im selben Jahr wurde das SILENT RAGE Debutalbum "Shattered Hearts" veröffentlicht. die 11 Songs bieten tolles Melodic Rock Futter mit wunderbarem AOR Einschlag.
2009 veröffentlichte die amerkanische Firma Retrospect das SILENT RAGE Debutalbum "Shattered Hearts"mit dem Bonustrack "Soul Survivor" auf CD.
1989 nahm sich Gene Simmons (KISS) der Band an, produzierte zusammen mit SILENT RAGE und Paul Sabu das zweite SILENT RAGE Album "Don´t Touch Me There", das auf dem Gene Simmons Plattenlabel Simmons Records erschien. Die 11 Songs sind schon wesentlich ausgereifter und hochwertiger.
Die Zusammenarbeit mit Gene Simmons hat sich für SILENT RAGE ausgezahlt, die Plattenverkäufe laufen gut. Nach einigen Auftritten lösen sich SILENT RAGE auf.
Erst 2002 melden sich SILENT RAGE nach der kurzen Reunion wieder bei ihren Fans mit der CD "Still Alive" zurück. Die 10 Songs bieten eine gute Übersicht über das bisherige SILENT RAGE Repertoire.
Nach einer Pause von weiteren 6 Jahren, erscheint 2008 die SILENT RAGE Studio CD "Four Letter Word". Die 11 Songs könne voll überzeugen und SILENT RAGE haben nichts verlernt.
Neben dem raren Debutalbum kann vor allen Dingen die SILENT RAGE CD "Don´t Touch Me There" überzeugen, die in keiner CD Sammlung fehlen darf.

Keine Kommentare:

Kommentar posten