Mittwoch, 11. Mai 2011

ADRAMELCH, IRAE MELANOX, 1988, IMPORT CD, 1993

1987 gründete sich in Mailand die Band ADRAMELCH. Zunächst coverten die Musiker Songs von QUEENSRYCHE, IRON MAIDEN und BLACK SABBATH. Doch schon bald hatten ADRAMELCH Lust auf eigene Songs und ein erstes Demo mit Eigenkompositionen wurde aufgenommen.
Im Juni 1988 war es denn endlich soweit, in Italien erschien das Debutalbum "Irae Melanox" mit 8 Eigenkompositionen. Diese Scheibe schlug im Untergrund ein wie eine Bombe. ADRAMELCH war es glänzend gelungen, die Stimmung der früheren FATES WARNING und QUENSRYCHE optimal in eigene Songs zu verpacken, ohne das man der Band ein reines Abkupfern vorwerfen konnte. Einfach genial.
Diese Kultscheibe wurde 1993 zusammen mit den 5 Songs der gleichnamigen SYRUS EP (1986), von Reborn Classics, auf einer Split CD veröffentlicht.
Erst am 12. September 2005 folgte mit "Broken History" das zweite ADRAMELCH Album. Die 13 Songs klingen, als währe die Zeit seit 1988 stehen geblieben.
Im Oktober 2010 erschien das von vielen Fans gesuchte ADRAMELCH Debutalbum "Irae Melanox" in einer Deluxe Edition mit einer zweiten CD.
Doch damit nicht genug, als Bonus CD "The Early Years 1987-1988" wurden noch die 8 Songs des ersten Demos und 2 unveröffentlichte Songs veröffentlicht, die 2008 aufgenommen worden waren.
Das nenne ich eine Vollbedienung. ADRAMELCH Fans was wollt ihr mehr?
ADRAMELCH ist eine KULTBAND mit KULTALBEN.

Keine Kommentare:

Kommentar posten