Samstag, 14. Mai 2011

SACRED BLADE, OF THE SUN AND MOON, 1986, IMPORT CD, 1992

1979 gründeten die beiden Gitarristen Jeff Ulmer und Will Rascan in Vancouver die Epic Metal / Progressive Band SACRED BLADE.
Es dauerte bis 1982, bis geeignete Musiker gefunden wurden, um das erste Demo aufzunehmen. Basser Tony Moser und Drummer Paul Davis gehörten zur Erstbesetzung. SACRED BLADE verbinden in ihren Songs klassische Hardrock Elemente mit Epic Rockanteilen von z. B. von CIRITH UNGOL oder MANILLA ROAD und verpacken alles mit einer progressiven Note. Diese musikalische Mischung war damals einzigartig.
1983 erschien "Demo II". Die musikalische Entwicklung war gut zu erkennen, es entwickelten sich die typoschen SACRED BLADE Trademarks.
Die französische Plattenfirma Black Dragon veröffentlichte das Debutalbum "Of The Sun And Moon" im Jahr 1986. Die 12 Songs sind der absolute Oberhammer. Fast schon Höhrspielartig werden die Songs verbunden und in optimaler Spielqualität präsentiert. Das Cover wurde von Mastermind Jeff Ulmer selber gestalltet. Es gab auch einige Besetzungswechsel, neu an Bord waren jetzt Drummer Ted Zawadzki und Basser Paul Davis.
1987 spielten SACRED BLADE ein weiteres unbetiteltes Demo ein.
1988 hatten SACRED BLADE mit "Seven Moonz Of Xercez" 4 Songs komponiert und auf Cassette zum Verkauf angeboten. Für diese Aufnahmen interessieten sich keine Plattenfirmen und so warteten die Fans vergeblich auf das begehrte Vinyl.
1990 veröffentlichten SACRED BLADE das 2 track Demo "Advance Mix". Danach bastelte Jeff Ulmer an weiteren Songideen, ohne jedoch davon etwas zu veröffentlichen.
Da freuten sich 1992 die SACRED BLADE Fans über die Reborn Classics CD Veröffentlichung "Seven Moonz Of Xercez". Auf diesem Silberling werden insgesamt 21 Songs von den verschiedenen Demos und alle Songs der Debutscheibe "Of The Sun And Moon" unters Fanvolk gebracht. Das nenne ich Vollbedienung.
Erst 2005 gründete Jeff Ulmer (vocals, guitar) zusammen mit  Ted Zawadzki (drums) und Randy Robertson (bass) die Band OTHYRWORLD und veröffentlichte am 12. März 2005 die CD "Beyound Into The Night Of Day".  Bei den vier neuen Songs ist ganz klar der SACRED BLADE Stempel zu erkennen, die weiteren 9 Tracks bieten neu eingespieltes SACRED BLADE Material.. Daher sollen hier die alten Fans der Kulttruppe unbedingt zuschlagen. Die OTHYRWORLD CD wurde als Einzel CD und als Doppel CD mit dem einzigen SACRED BLADE Album "Of The Sun And Moon" zum Kauf angeboten. Aber auch das SACRED BLADE Album kam 2005 als Einzel CD erneut zu CD Ehren.
JEFF ULMER R.I.P.
Am 22. März 2013 ist Jeff Ullmer nach einem Schlanganfall verstorben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten