Donnerstag, 19. Mai 2011

BRONZ, TAKEN BY FORCE, 1984, CD 2001

Der Gitarrist Chris Gouldstone gründete in England 1976, zusammen mit Bill Goodsman und Steve Cooper, die Band BRONZ. Nach 7 verschiedenen BRONZ Besetzungen hatte Chris Goulstone 1984 in Paul Webb (bass), Carl Matthews (drums) und dem Sänger Max Bacon (u.a. MOBY DICK, NIGHTWING) endlich die geeignete Manschaft gefunden, um das BRONZ Debutalbum "Taken By Force"aufzunehmen, das über Bronze Records (u.a. URIAH HEEP, MOTÖRHEAD) im selben Jahr als LP erschien.
Die 10 Songs sind fest im Melodic Rock verwachsen und bieten zum Teil feinen AOR Stoff, mit leichtem NWoBHM Einschlag.
Als Single wurde der Song "Send Down The Angel" veröffentlicht.
2001 wurde das Debutalbum über Sanctuary Records, erstmals auf CD veröffentlicht. Dazu wurde ein anderes Cover ausgewählt und als Bonusong wurde noch "Stranded 1984" mitgeliefert.
Da der erhoffte Erfolg ausblieb, lösten sich BRONZ wenige Monate nach der Debutscheibe auf.
Max Bacon wurde Anfang 1985 der Sänger der Formation GTR, die von Steve Howe (u.a. YES, ASIA) gegründet wurde. Mit GTR nahm Max Bacon das Debutalbum auf, das sehr erfolgreich war.
1986 sang Max Bacon einige Songs auf der "Dreamrunner" CD der Band PHENOMENA II ein.
1996 veröffentliche Max Bacons seine erste Solo CD "The Higher You Climb".
2002 folgte die vorerst letzte Max Bacon Soloscheibe "The Banks Of The River Inwell".
Die englische Plattenfirma Red Steel veröffentlichte 2001 die BRONZ Import CD "Unfinished Business" mit  bisher unveröffentlichten BRONZ Songs. Auf der CD sind zu den 13 Songs noch die beiden Bonussongs "Breakout" (live) und "Guitar Symphony No.5" enthalten.
Am 4. März 2003 veröffentlichte Castle Music das BRONZ Livealbum "Getting Higher". Die 12 Songs zeigen die Band mit Sänger Max Bacon in absoluter Topform.
2010 veröffentlichten BRONZ das Studioalbum "Carried By The Storm". Die 11 Songs knüpfen an den Standard des Debutalbums an, geht aber mangels Promotion in der Masse der Veröffentlichungen etwas unter.

Keine Kommentare:

Kommentar posten