Samstag, 28. Mai 2011

NAKED SUN, NAKED SUN, CD, 1991

Die amerikanische Psychedelic / Progrock Band NAKED SUN veröffentlichte 1991 die gleichnamige Debut CD über Noise Records. Auf den 11 Songs bieten die Musiker Keeny Zero Dell (bass), Max Vanderwolf (vocals), T.B. Quagmire (drums), Franz Liebkins (keyboards) und Mathias Q-Tip (guitar) hochwertige Kost, die damals völlig untergegangen war. Der über 12 minütige Song "Next Stop, Chapel Perlious" ist alleine schon die Anschaffung der CD wert.
1994 erschien mit "Wonderdrug" das letzte NAKED SUN Studioalbum. Auch auf diesen 8 Songs agieren NAKED SUN in zum Teil neuer Besetzung auf einem hohem Niveau, obwohl die Songs etwas düsterer ausgefallen sind. Angus Podgorny-Clark ist als neuer Gitarrist und Mike Bratland ist als neuer Keyboarder zu hören.
Sänger Max Vonderwolf veröffentlichte danach ein Soloalbum und gründete 2006 die Band LAST MAN STANDING.

Keine Kommentare:

Kommentar posten